Geschichte

Am 1. April 1990 wurde unser Verein gegründet. Aber bereits davor wurde im Jahn-Sportpark Tennis gespielt. Die Tennisspieler gehörten zur Sektion Tennis der SV Empor HO Berlin. Die von ihnen genutzten 4 Tennisplätze (Sand) befanden sich an der Stelle, wo sich jetzt die Max-Schmeling-Halle befindet. Im Zuge des Baus dieser Halle wurden (nach einer Übergangslösung) 5 neue Kunstrasenplätze am jetzigen Standort gebaut.

Von 1990 bis 2000 war Petra Rempt 1. Vorsitzende. Ihr folgte von 2000 bis 2002 Jan May. Während seiner Amtszeit erfolgte die Planung und der Baubeginn unseres kleinen Vereinshauses.

Seit April 2002 ist Sebastian Ziller 1. Vorsitzender. Die Fertigstellung und Inbetriebnahme unseres Hauses erfolgte bis Juni 2002. Die Terasse vor dem Vereinshaus entstand 2003. Im August 2005 wurde der Kunstrasenbelag der 5 Plätze komplett erneuert. Eine Neugestaltung der Außenanlagen auf dem gepachteten Vereinsgeländer erfolgte 2010.

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close